Sie sind hier: 
Start  
>  
Über uns

Hans Jörg Schütz

Schwerpunkt:

  • Coaching für Akademiker
  • Fremdsprachiges Coaching auf Spanisch und Englisch
  • Dozent für Bewerbungstraining, Kommunikation, MS-Word und MS-Excel

Seit:

  • 2017 systemischer Coach
  • 2018 Dozent

Motivation:

  • nach über 20 Jahren Arbeit als Geschäftsführer, Projektleiter und Marketingfachmann wollte ich mich nochmal beruflich verändern und gerne mit meinen Erfahrungen andere in ihrer Entwicklung unterstützen

Beruf: Diplom-Kommunikationswirt (Universität der Künste)

Berufserfahrung:

  • Existenzgründer und Geschäftsführer des Start-ups „Dachfarm Berlin“
  • 7 Jahre Bereichsleiter für Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit für den Dachverband der Evangelischen Akademien in Deutschland
  • Selbstständiger Fachmann für PR und Marketing
  • Geschäftsführer einer NGO (Kampagne Internationale Jugendarbeit)
  • Projekt- und Filmproduktionsleiter im Film-, Medien- und Kunstbereich

Qualifikationen:

  • Ausbildung und Zivildiensttätigkeit als Krankentransportsanitäter
  • Ausgebildeter zum Verlagskaufmann im Zeitungs- und Zeitschriftenverlag
  • Systemisch-integrativer Coach (ECA zertifiziert, inkl. NLP-Basis-Zertifikat)
  • SYNK-Stärken-Coach (auf Basis der, von Gallup entwickelten, Strength Finder Methode)
  • Existenzgründer-Coach für Geflüchtete
  • Ausbildung zum systemischen Job- und Integrationscoach (QRC)

Sprachkenntnisse: Spanisch und Englisch

Das zeichnet mich aus:

  • Ich engagiere mich voll für meine Klienten
  • Verfüge über reiche Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen
  • Als engagierter Zuhörer und systemischer Coach helfe ich dem Klienten zunächst „den Wald vor lauter Bäumen wieder zu sehen“ und Orientierung zu gewinnen
  • Als Diplom-Kommunikationswirt und professioneller Fachmann für Werbung und PR unterstütze ich den Klienten sich optimal zu präsentieren
  • Analog dem systemischen Verständnis sehe ich den Klienten als Fachmann für sich selbst und helfe ihm die richtigen Lösungen zu finden
  • Meine Rolle verstehe ich ähnlich wie die eines Anwalts, der sein Wissen und Engagement ganz in den Auftrag des Klienten stellt

Mein Motto lautet:

Es gibt immer einen Weg, wenn man ihn sucht, findet man ihn. Wenn man ihn geht, kommt man weiter. Dass der Weg dabei auch das Ziel ist, ist sattsam bekannt und sollte man nicht vergessen. Das Schöne ist, dass jeder Meter, den man geht, einem das Schicksal zwei entgegenkommt. Wichtig ist, dass man anfängt loszulaufen.

Bei job-konzept arbeite ich gerne, weil…:

  • eine wirklich gute Arbeitsatmosphäre herrscht
  • hier sehr nette und engagierte Menschen zusammenarbeiten und versuchen die Welt ein bisschen besser zu machen
Go to top of page
searchphoneenvelopecross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram